<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=554843394688351&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
 +49 89 125 0308-0
NPBS19_Header_SubPage_NewsBlog

NetPress News

NetPress ist „Gold Agency Partner“ von HubSpot

Von Norbert Diedrich | 20.02.17, 08:58
 

NetPress ist „Gold Agency Partner“ von HubSpot. 
NetPress, eine der wenigen Gold-Agenturen, ist am 7. und 8. März auf der CMCX 2017

HubSpot-Gold-PartnerMünchen/Ottobrunn, 16.02.2017 –Seit Januar gehört NetPress erstmals zu einer handverlesenen Gruppe Agenturen in Deutschland, die den „Gold“ prämierten Partnerstatus bei HubSpot aufweisen können. Die Zertifizierung mit einem solchen Qualitätssiegel bei HubSpot ist von zwei Faktoren abhängig. Dazu zählt der Umsatz, den der Agenturpartner mit der Plattform durch den Einsatz beim Kunden erwirtschaftet. Eher ungewöhnlich für dieses Businessmodell ist ein Aktivitätsindex über Einsätze von HubSpot, den Agenturpartner bekommen.

Die Inbound-Spezialisten von NetPress werden am 07. Und 08. März (wie schon 2016) mit einem Vortrag und als Aussteller (Stand CX 6) bzw. Platin-Partner auf der CMCX in München sein. 

Der Mehrwert für Anwender erklärt sich in erster Linie aus diesem Aktivitätsindex. Der Dienstleister, der zusammen mit seinem Kunden HubSpot nicht wirklich umfassend nutzt, wird die entsprechende Punktzahl bei der Auswertung nicht erreichen können. Insofern können Kunden zertifizierter Agenturen sicher sein, dass das Know-how zur Plattform auch in der Praxis wirklich vorhanden ist. Der Status wird von HubSpot automatisch fortlaufend geprüft und kann genauso jederzeit wieder abgesprochen werden. Mit „Silver“, „Gold“, „Platin“ und „Diamant“ gibt es insgesamt vier Zertifizierungsstufen. In Deutschland wurden bisher nur „Silver“ und „Gold“ an einige Agenturen vergeben. Die Münchener Content- und Inbound Spezialisten von NetPress sind seit Ende 2013 HubSpot-Partner und nutzen die Plattform auch für die komplette eigene Kommunikation.

Themen: Inbound Marketing, HubSpot, Award

Autor: Norbert Diedrich

ergänzt als Freelancer die interne Redaktion.

NetPress in den Medien