<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=554843394688351&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
 +49 89 125 0308-0
inbound-marketing-blog

Inbound & Content Marketing Blog

Wir leben Inbound Marketing! Und schreiben über spannende Themen wie Lead Generierung, Marketing Automation, Content Marketing und Digitalisierung.

Sales Automation mit HubSpot | Grundlagen und Beispiele

In einer Welt des idealen Vertriebs können sich Vertriebsteams jederzeit vollständig auf den Verkauf konzentrieren. In der Realität ist dies jedoch leider nicht immer der Fall: Viel zu viele administrative Aufgaben lenken das Vertriebsteam ab und nehmen in der Regel rund die Hälfte der wertvollen Arbeitszeit in Anspruch. Entsprechend fragen sich viele Salesteams und vielleicht auch Sie, wie dieses Ungleichgewicht behoben und sichergestellt werden kann, dass das Engagement des Vertriebs gänzlich in den Verkauf fließt. Sales Automation bietet hierfür einen ganzheitlichen Lösungsansatz, der das Vertriebsteam von lästigen und sich stetig wiederholenden Aufgaben befreit. In diesem Blogbeitrag verraten wir Ihnen, wie Sie Sales Automation einsetzen können, um die Arbeitszeit Ihres Vertriebsteams effizienter zu gestalten.
Weiterlesen

Review: Marketing- & Sales-Alignment

Better together: So schließen Sie die Lücke zwischen Marketing und Sales Jeder Marketing-Mitarbeiter kennt es, ein Vertriebler ebenso: Wenn Marketing und Sales zusammenarbeiten müssen, sind Probleme, Missverständnisse und Stress vorprogrammiert. Doch woran liegt das und wie können beide Abteilungen besser kooperieren? Schließlich ist eines unumstritten: Für einen langfristigen Unternehmenserfolg ist eine lückenlose Zusammenarbeit zwischen Marketing-Experten und Verkaufs-Spezialisten unerlässlich.
Weiterlesen

Angebotserstellung für den Vertrieb: Jetzt mit HubSpot noch einfacher, effizienter und individueller

Das Erstellen komplexer Angebote oder Konzepte kann eine sehr zeitraubende Aufgabe sein. Alle Informationen, die Sie dafür benötigen, haben Sie zwar eigentlich in Ihrem CRM – aber oft endet es damit, dass Sie Informationen in ein anderes System oder Dokument kopieren und einfügen. Das kann einerseits natürlich zu Fehlern führen, vor allem aber kostet diese Vorgehensweise andererseits viel Zeit. Und zwar genau die Zeit, die Sie eigentlich für den Verkauf und nicht für administrative Aufgaben aufwenden möchten.
Weiterlesen

Benutzerdefinierte Objekte: Noch mehr Power für das CRM von HubSpot

Custom Objects, also benutzerdefinierte Objekte, waren zweifellos die größte Produktneuheit von HubSpot auf der INBOUND 2020. Aber wie kann eine kleine technische Ergänzung der Enterprise-Version von HubSpots Plattform so viele User derart begeistern? Vor allem deshalb, weil benutzerdefinierte Objekte der Plattform eine noch nie dagewesene Flexibilität verleihen, die es ermöglicht, das HubSpot CRM auf innovative und sehr individuelle Weise zu nutzen. Unternehmen erhalten damit genau die Anpassungsfähigkeit und Optionen-Vielfalt, die sie von einem CRM erwarten.
Weiterlesen

Das CRM von HubSpot: Effizienz für Ihren Vertrieb

Mit dem Fokus auf immer mehr Flexibilität wurden die meisten CRM-Systeme im Laufe der Zeit zunehmend komplex. Meist kamen immer mehr Funktionen und Tools hinzu – was teilweise zu derart überladenen Systemen führte, dass diese kaum noch zu implementieren sind. Nicht wenige Anwender klagen daher, dass die Nutzung der Systeme oft miserabel sei, so dass sie von den Mitarbeitern nicht angenommen werden. Rund ein Drittel der Unternehmen scheitert gleich ganz bei dem Versuch, ein CRM-System im Betrieb einzuführen. Die Hälfte der Vertriebsleiter gibt an, dass ihr CRM schwer zu bedienen ist. Anbieter herkömmlicher CRM-Systeme werden Ihnen jedoch sagen, dass es so gut wie alles kann – aber nur, wenn Sie eine lange Liste von Add-ons dazu kaufen. Zudem glauben aktuell 47% der Vertriebsleiter nicht, dass ihr aktuelles CRM leistungsfähig genug ist, um ihnen in den nächsten drei Jahren beim Generieren von Wachstum zu helfen. Dies geht aus einer Marktforschungsumfrage unter Vertriebsleitern hervor, die von HubSpot im Juni 2020 durchgeführt wurde.
Weiterlesen

Vier Thesen zur digitalen Transformation des B2B-Vertriebs – und wie Sie damit Ihre Umsätze steigern

Gerade bei komplexen Systemlösungen ist der B2B-Vertrieb nach wie vor ein „People Business“. Gegenseitiges Vertrauen und persönliche Meetings sind wichtig, wenn Erklärungs- und Beratungsbedarf besteht und Produkte auf die Anforderungen einzelner Kunden zugeschnitten werden müssen. Gleichzeitig ändert sich durch die Digitalisierung die Art, wie Geschäftskunden einkaufen. Sie recherchieren eigenständig im Internet, ordern Standardware schnell und bequem im Webshop oder probieren unterschiedliche Spezifikationen gerne mit einem Produktkonfigurator aus.
Weiterlesen

Reicht die BANT-Methodik für eine B2B-Leadqualifizierung noch aus?

BANT und B2B-Vertrieb gehören zusammen, seitdem IBM diese Methode vor vielen Jahren für die Lead-Qualifizierung entwickelte. Auch wenn sie nach wie vor weit verbreitet ist, wird sie dennoch zunehmend in Frage gestellt.
Weiterlesen

B2B Sales-Phasen: 3 Tipps für mehr Umsatz durch Emotionalität

Sind Gefühle die besseren Verkaufsargumente? Bisher dreht sich alles im B2B Sales um Produktvorteile, Kundennutzen, USPs, Transaktions- und Umsatzdaten. Die wahren, die richtig wertvollen Schätze schlummern meist unbeachtet in den CRM-Systemen. Hinter dieser These steckt ein simpler Ansatz: Produkte und Leistungen sind austauschbar, Menschen dagegen einzigartig. Aber der Reihe nach:
Weiterlesen